Projektbeispiele

Auszug unserer Projektreferenzen

Wir setzen Projekte mit den unterschiedlichsten Kundenanforderungen um. Ein Auszug unserer Projektreferenzen gibt Ihnen einen Überblick.

Weitere Referenzen sind auf Anfrage erhältlich.

Datenmanagement / Dokumentation


ASC Polska: GIS Software-as-a-Service im Wasser- und Abwasserbereich

ASC-Polska verfügt über ein Geschäftsmodell, das kleineren und mittleren Unternehmen den Zugang zu GIS-Technologie ermöglicht. Auf die jeweiligen Kunden ausgerichtete Weblösungen werden den Wasser- und Abwasserunternehmen als Service zur Verfügung gestellt.


Harz Energie Netz GmbH: Technologieübergreifende Nutzung von GEONIS bei Harz Energie Netz GmbH

 

Die Versorgungsnetze der Harz Energie Netz GmbH für Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden vollständig digital und technologieübergreifend mit GEONIS (Desktop, Intranet-Web und als mobile Lösung) dokumentiert und beauskunftet. Für den Ausseneinsatz nutzen die Monteure der Harz Energie Netz GmbH aufgrund der lückenhaften Mobilfunkabdeckung im Harzgebiet die offline nutzbare, mobile GIS Anwendung GEONIS gear.


Kanton Bern: RESEAU – GIS-Fachanwendung aus Standardkomponenten

 

Kundenanforderungen sind immer wieder neu und anders. Mitunter sind sie so individuell wie beim Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern. Um die Netze der Wasserversorgungen des Kantons Bern in einem GIS zu verwalten, war es notwendig, über die herkömmlichen, weitgehend standardisierten GEONIS Solutions hinauszugehen. Die Lösung ist der Einsatz einer massgeschneiderten GIS-Software aus Standardkomponenten.


ewp AG Effretikon: Werterhaltung von Siedlungswasserinfrastruktur

 

Die digitale Lösung für die Zustandsaufnahmen von Kontrollschächten der ewp wurde mit den Apps Survey123 und Workforce for ArcGIS entwickelt und liefert ein gutes Beispiel dafür, wie Esri Apps bei unseren Kunden eingesetzt werden.


Stadtwerke Lübeck : GIS System- und Datenmigration

 

Die Stadtwerke Lübeck lösen das bestehende System durch GEONIS ab und schaffen damit eine solide und moderne Grundlage für die neuen Anforderungen an die Energieversorgung.


Solvay Chemicals GmbH: Flächendeckendes Werksinformationssystem

 

Die Solvay Chemicals GmbH in Rheinberg entschied sich 2011 auf der Grundlage einer bestehenden digitalen, teilweise analogen Dokumentationsbasis, ein flächendeckendes Werksinformationssystem auf Basis des GEONIS Produktivitäts-Frameworks zu realisieren.


Thüga Energienetze GmbH: Spartenübergreifende Netzdokumentation

 

Die Thüga Energienetze GmbH löst bestehendes Netzdokumentationssystem ab und setzt GEONIS mit den Fachschalen Wasser, Gas, Elektro und Grundkarte ein.


Mineralölverbundleitung GmbH Schwedt (MVL): Pipeline Management mit GEONIS

 

Die Mineralölverbundleitung GmbH Schwedt (MVL) lagert ankommendes Erdöl in zehn Tanks mit je 30.000 Kubikmeter Fassungsvermögen zwischen. Über ein Pipelinesystem wird das Erdöl zur Weiterverarbeitung in die Raffinerien in Schwedt und Spergau gepumpt. Für die Verwaltung des ca. 730 km langen Pipelinesystems setzt MVL GEONIS Lösungen ein.

Integration


Axpo: Die Brücke zwischen SAP und GIS wird geschlossen

 

Flexible und skalierbare Kommunikationsprozesse zwischen GEONIS und SAP bei Axpo.


Energie Wasser Bern | ewb: Prozessorientierte GIS-SAP Kopplung

 

In diesem Projekt wurde mit Services und Applikationen eine Infrastruktur bereitgestellt, um abteilungsübergreifende Geschäftsprozesse mit Bezug zu Geoinformation technisch zu unterstützen und zu koordinieren. GEONIS wurde damit zu einem integralen Bestandteil eines „Enterprise Information Systems“ und im Betrieb deutlich aufgewertet.


Localnet: IS-E – GIS Integration

 

Die Möglichkeiten eines GIS werden immer häufiger auch in den Gesamtbetriebsprozessen eines Unternehmens nachgefragt. Die Integration des Kundeninformation-(CRM), Projekt- und Vertragsmanagementsystem IS-E mit den räumlichen Informationen aus dem GIS schaffen Transparenz und einfachere Datenhaltungen.


Stadt Bern: SharePoint Vertragsmanagement mit GIS-Anbindung

 

Wo wird der Winterdienst für Dritte ausgeführt? Wo genau haben Restaurants Bewilligungen für eine Aussenbestuhlung auf öffentlichem Grund? Der Herausforderung, räumlich relevante Verträge auch in ihrer geografischen Lage zu erfassen, stellte sich das Tiefbauamt der Stadt Bern.


Stadt Luzern: SharePoint Baukoordination mit Raumbezug

 

Zusammenarbeit, Koordination und unternehmensweite Integration sind die Anforderungen an moderne Softwarelösungen. Die Baukoordination ist abhängig von reibungslosen und transparenten Prozessen. Da bietet sich an, zwei führende Systeme zusammenzuführen und eine starke Gesamtlösung zu entwickeln!

Planauskunft / Publikation


Harz Energie Netz GmbH: GEONIS im plattformübergreifendem Einsatz bei der Harz Energie Netz GmbH

 

Die Versorgungsnetze werden vollständig digital und plattformübergreifend mit GEONIS dokumentiert und beauskunftet. Für den Außeneinsatz nutzen die Monteure aufgrund der schlechten Mobilfunkabdeckung im Harzgebiet die offline nutzbare, mobile GIS Anwendung GEONIS gear.


WWZ AG: Online Werkleitungsauskunft

 

Mit der Online Werkleitungsauskunft wird die Lage von Wasser-, Strom-, Telekommunikations- oder Erdgasleitungen schnell und einfach bestimmt. Der Start von Bauvorhaben oder Grabarbeiten wird damit erheblich beschleunigt.

Mobiles Arbeiten / Unterhalt


Energie 360°: DigiLeck – digitaler Workflow für Gasleitungskontrollen

 

Um die Gaskonzentrationsmessungen in einem digitalen Workflow abzubilden, hat die Energie 360° AG das auf GEONIS gear basierende Projekt DigiLeck umgesetzt.


ewp: Mobile GIS Anwendung

 

Für die effiziente Datenerfassung im Feld und die Integration der erfassten Daten in den bestehenden Workflow hat ewp nach einer mobilen GIS Applikation gesucht, welche mit GEONIS gear gefunden wurde.


Localnet AG: Mobile offline GIS Anwendung

 

Für die Planung des Leuchtmittelersatzes der öffentlichen Beleuchtung in Burgdorf setzt die Localnet AG auf GEONIS gear für die Unterstützung der Feldbegehungen.


Castor: Geospatial Asset Management Lösung

 

Royal HaskoningDHV hat, basierend auf dem Geocom Developer Network (GDN), in kürzester Zeit die Asset Management Lösung Castor konfiguriert. Diese Lösung ist speziell für die Verwaltung von öffentlichen Räumen wie Kinderspielplätzen, Grünflächen etc. entwickelt worden.

Netzplanung


E.ON Technologies GmbH: Pipelineplanung

 

Als leistungsstarkes Netzinformationssystem ist GEONIS prädestiniert, die Assets einer Pipeline zu dokumentieren. Bei E.ON Technologies GmbH geht der Anwendungsbereich noch deutlich über die Bestandsdokumentation hinaus. Schon bei der Planung grosser Bauvorhaben bringt der Einsatz von GEONIS grosse Vorteile.

Logistikoptimierung


BASF SE: Optimierung des Werksverkehrs mit Smartphone-basierter Navigations-App

 

Mit dem Ziel, die Sicherheit auf dem Werksgelände der BASF zu erhöhen sowie die bestehende Strasseninfrastruktur effizienter zu nutzen, hat Geocom im Auftrag der BASF SE eine Smartphone-basierte Navigations-App entwickelt.


INTERSEROH Pool-System GmbH: Tourenoptimierung mit Hilfe von GEONIS Logistics

 

GEONIS Logistics unterstützt das transparente und flexible logistische Kreislaufsystem entlang der gesamten Lieferkette bei der Interseroh Pool-System GmbH durch Geocodierung, Karten und Routing.


Wincor Nixdorf: GIS-Fachanwendung zur Planung der Aussendienstressourcen

 

Wincor Nixdorf hat sich zum Ziel gesetzt, die Planung und den Einsatz von Servicetechnikern zu optimieren. Dafür wird eine Erweiterung der auf der Oracle E-Business Suite beruhenden Disponentenlösung benötigt.

Natur, Umwelt und Gefahren


Vattenfall Europe Mining AG: Altlasteninformationssystem

 

Vattenfall Europe Mining setzt für die Bestandsdokumentation von Altlasten und die Vorfelduntersuchungen für Braunkohlevorhaben die GEONIS Lösung ALIS ein.


HVG Grünflächenmanagement GmbH: GIS-Fachanwendung für das Grünflächenmanagement

 

Geodaten unterstützen das Kerngeschäft der HVG beim Grünflächenmanagement für Wohnungs- und Industrieunternehmen. Ein standardisiertes und operatives Management der Pflegemassnahmen auf den Flächen, gesteuert und dokumentiert durch zukunftsweisende IT-Systeme, ist hier der Schlüssel zum Erfolg.

Geocom Services


Industrielle Betriebe Interlaken : GIS Managed Services

 

Im November 2016 haben sich die Industriellen Betriebe Interlaken für einen der neuen Geocom Services entschieden: GIS Managed Services.

Referenzliste

Ein Auszug aus der aktuellen Referenzenliste steht exemplarisch für unser breites Branchenspektrum.