FireGIS

FireGIS ist ein einfach zu bedienendes geografisches Informationssystem für Feuerwehren. Folgende Bedürfnisse werden von FireGIS abgedeckt:

  • Einsatzplanung (Objektdokumentation inklusive Objektpläne)
  • Dokumentation Einsätze (Aufnahme Schadensplatz, Materialverwaltung, Pläne)
  • Übungsplaner (mit Situationsplan)
  • geografisches Feuerwehrinformationssystem (Leitungsnetz, Gefahren, Objektinfos)
  • automatisierte Planausgabe bei Alarmierung (Pager)
  • Adress-Trainer zur Förderung der Ortskenntnis
  • Programm zur Druckberechnung (Wasserbezug, Transportleitung), Höhenprofilerstellung
  • Erstellen von Flucht- und Rettungsplänen
  • Kulturgüterschutz

FireGIS beinhaltet über 750 vorgefertigte Symbole und deckt die gängigen Normen ab (Schweizer Feuerwehr Verband; FKS; DIN Normen 14095, DIN ISO 23601 / DIN EN ISO 7010).

Lizenzmodell:    Testversion (mit eingeschränktem Umfang)
Sprachunterstützung:
 Deutsch
Systemvoraussetzungen:  
 Windows XP, 7, 8.x, 10

Zielpublikum

Berufsfeuerwehren, Werksfeuerwehren, Stützpunktfeuerwehren, Ortswehren. Aber auch Zeichnungsbüros, welche im Auftrag arbeiten.

Kundennutzen

Verwaltung der Objekte mit Gefahrenpotential, einfaches und schnelles Erfassen der Einsatzpläne in einheitlicher Struktur.

Hinweis zur Installation

  1. Laden Sie die Zip-Datei auf Ihren Rechner herunter.
  2. Entzippen Sie die Datei.
  3. Starten Sie „Setup.exe“ und folgen Sie den Anweisungen.
  4. Am Schluss des Setups erscheint ein Dialog, in welchem Sie Beispiel-AV-Grundlagedaten kopieren können (falls Sie keine eigenen AV-Daten besitzen).
  5. Sie können nun „FireGISStart.exe“ starten.
  6. Wählen Sie die entsprechende Applikation aus (für Einsatzplanung, Einsatzdokumentation usw.)