Was bringt GEONIS Data Converter 5.4?

Zurück zur Übersicht

Was bringt GEONIS Data Converter 5.4?

10.04.2017

GEONIS Data Converter 5.4 bietet viele Neuerungen und stellt einen einfachen GIS-Datenaustausch (Import und Export) von GEONIS Daten sicher.

Der GEONIS Data Converter verfügt über sämtliche wichtige Funktionen, um einen zuverlässigen und einfach bedienbaren GIS-Datenaustausch sicherzustellen.

Im aktuellen Release gibt es zusätzlich zu Interlis 2 auch Funktionalitäten für den Export von GEONIS Daten in das Interlis 1 Format. Für sämtliche GEONIS NIS Lösungen stehen Konfigurationen für den Austausch gemäss SIA405 2012 zur Verfügung. In der Amtlichen Vermessung stehen Import und Export gemäss Bundesmodell DM01.AV.V24 bereit.

Import und Export können direkt aus GEONIS wie auch im Batch-Modus ausgeführt werden. Die Fehlermeldungen, Warnungen und statistischen Informationen werden im Protokollfenster von GEONIS angezeigt. Fehler sind so schnell auffindbar und können einfach korrigiert werden. Die Meldungen werden neu mehrsprachig gehandhabt. 
Der Release wird durch die mehrsprachige Benutzeranleitung abgerundet. Dank dem FME-Kern kann der GEONIS Data Converter auch für die Datenbearbeitung und den Datenaustausch in andere Formate verwendet werden.
ArcGIS Data Converter
Die gewünschte Unterstützung für den Import von Interlis 1 und Interlis 2 Daten in eine ArcGIS Enterprise Geodatabase ist nun auch möglich. 
Mit dem Release 5.4 wurde zudem die Handhabung von Geometrietypen verbessert (Bögen, usw.). 

Details zu vielen weiteren Verbesserungen können dem Dokumentationsportal und den darauf enthaltenen «Release Notes» entnommen werden.