Wasserverband Zuiderzeeland

Zurück zur Übersicht

Wasserverband Zuiderzeeland

17.03.2016

Der Wasserverband Zuiderzeeland ersetzt IRIS mit GEONIS Blaeu

Zuiderzeeland 

Der Wasserverband Zuiderzeeland, welche in Lelystad in den Niederlanden ihren Hauptsitz hat, ist für das Wassermanagement der IJselmeer Polder verantwortlich. Das IJsselmeer hiess bis 1932 Zuiderzee, also bevor die Holländer den Afsluitdeich bauten und die Region dadurch von der Nordsee trennten.
Zuiderzeeland ist lediglich für einen kleinen Teil des Wassermanagement von 400 Ha Land mit 500‘000 Einwohnern zuständig. Da sich das Gebiet jedoch auf 5 bis 6 Meter unter Meer befindet, trägt Zuiderzeeland aber eine hohe Verantwortung.

Total sechs Wasserverbände setzen heute GEONIS Blaeu erfolgreich für ihr Wassermanagement ein.